Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB von http://www.dudelsack-kurse.de

§ 1 Begriffsbestimmung & Grundsätzliches

§ 1.1. Diese AGB's sollen Ihnen als Leitfaden zu Ihrer Anmeldung zu einem unserer Dudelsackkurse dienen.

§ 1.2. Die rechtlichen Beziehungen zwischen Ihnen und uns, der Dudelsack-Akademie, unterliegen dem deutschen Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 1.3. Ein rechtsgültiger Vertrag zwischen Ihnen und uns kann nur in deutscher Sprache geschlossen werden.



§ 2 Anmeldung

§ 2.1. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung zu einem unserer Workshops bzw. Schnupperkurse das Anmeldeformular auf der Webseite http://www.dudelsack-kurse.de.

§ 2.2. Die Kursgebühr ist im Voraus, zeitnah nach Ihrer Anmeldung zu entrichten. Sie erhalten im Anschluss an Ihre Anmeldung eine Bestätigungsemail sowie eine Rechnung und weitere Informationen zu dem von Ihnen gebuchten Workshop.



§ 3 Preise & Inhalte, Teilnehmerzahl und Ausfallregelung

§ 3.1. Die jeweiligen Kursinhalte und Preise entnehmen Sie bitte der jeweiligen Beschreibung auf der Webseite http://www.dudelsack-kurse.de.

§ 3.2. Die Workshops haben eine vorgegebene Teilnehmerzahl. Zum einen gibt es die Anzahl der Mindestteilnehmer. Sollte diese unterschritten werden, so kann der Workshop von Seiten der Dudelsack-Akademie abgesagt werden. Eine Absage erfolgt spätestens fünf Werktage vor dem jeweiligen Termin. Zum anderen gibt es die Anzahl der maximal möglichen Teilnehmer. Sollte diese erreicht sein, ist der Workshop ausgebucht. Weitere Anmeldungen sind dann nicht mehr möglich.

§ 3.3. Sollten Sie an einem Workshop, für den Sie sich bereits angemeldet und für den Sie die Kursgebühr entrichtet haben, nicht teilnehmen können, so können Sie bei Mitteilung an die Dudelsack-Akademie bis zu zwei Wochen vor Beginn des jeweiligen Workshops die volle Kursgebühr zurück erhalten. Bis zu einer Woche vor dem jeweiligen Termin erstatten wir Ihnen die Hälfte der Kursgebühr. Nach Ablauf dieses Zeitraums kann die Kursgebühr nicht mehr zurück erstattet werden.



§ 4 Vertragsgegenstand und Vertragsschluss

§ 4.1. Vertragsgegenstand ist eines der auf http://www.dudelsack-kurse.de aufgeführten Angebote der Dudelsack-Akademie.

§ 4.2. Der Vertrag zwischen beiden Parteien, Dudelsack-Akademie und Kunde, kommt durch Ihre Vertragserklärung über das dafür vorgesehene Anmeldeformular auf der Webseite http://www.dudelsack-kurse.de und die anschließende Auftragsbestätigung der Dudelsack-Akademie zustande. Die AGB müssen dazu von Ihnen uneingeschränkt anerkannt und akzeptiert werden.

§ 4.3. Erst wenn die Kursgebühr auf dem dafür vorgesehenen Konto eingegangen ist, ist der Teilnnahmeplatz für Sie reserviert.



5. Datenschutz

5.1. Hinsichtlich des Datenschutzes finden die gesetzlichen Bestimmungen, wie z.B. das Bundesdatenschutzgesetz und das Telemediengesetz, Anwendung.

5.2. Sie können der Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung jederzeit widersprechen.

Nächster Workshop:

So., 29. Oktober 2017

um 15 Uhr in der

Dudelsack-Akademie

 

Sackpfeifenmusik mit Brian Haase

 

Weitere Informationen