Musiktheorie für Dudelsackspieler

Samstag, 25. April 2020 von 15:00 bis 16:30 Uhr

 

Dieser Workshop vermittelt die für Dudelsackspieler relevante Musiktheorie. Er ist gleichermaßen für Spieler der Great Highland Bagpipe, Borderpipe, Scottish Smallpipe, des mittelalterlichen Marktsacks, Hümmelchen oder Schäferpfeife geeignet. Dabei klären wir häufige Fragen, wie z.B.:

  • Grundlegendes musiktheoretisches Wissen (Halb- und Ganztöne, Konstruktion von Tonleitern, Vor- und Versetzungszeichen etc.)
  • Welche Töne spiele ich eigentlich auf meinem Dudelsack bzw. welche "Tonarten" kann ich spielen?
  • Worauf muss ich achten, wenn ich mit anderen Instrumenten zusammen spielen will?
  • Wie unterscheidet sich die reine von der temperierten Stimmung und welchen Einfluss hat das auf mein Musizieren?
  • Transponieren von Stücken bzw. anpassen selbiger an den Tonumfang des eigenen Dudelsack.
  • Frage- und Antwortrunde mit allen Teilnehmern.
  • Ihr erhaltet im Anschluss kostenfrei eine PDF mit den Kursinhalten zugemailt.

 

Dozent: Thomas Zöller studierte als erster Deutscher schottische Musik in Glasgow von 2002-2005 (Bachelor of Scottish Music / Piping Degree) an der Royal Scottish Academy of Music and Drama. Von 2012-2014 erweiterte er seinen musikalischen Horizont mit einem Master of Arts / World Music Studies (with Merit) an der Universität von Sheffield. Er ist darüber hinaus Prüfer für die staatlich anerkannten SQA/PDQB-Prüfungen aller Lernstufen (SCQF 2-8) in Zusammenarbeit mit dem National Piping Centre, Glasgow.

 

Der Kurs ist geeignet für: Dudelsackspieler jedweden spielerischen Niveaus. Es ist keine Vorerfahrung in Sachen Musiktheorie notwendig, wir rollen das Feld von hinten auf.

Technische Voraussetzungen: Internetfähiger PC, Tablet oder Smartphone.

Teilnahmegebühr: Wir bieten diesen Kurs an dieser Stelle erstmalig und insofern zum Schnupperpreis von € 25,- bzw. € 20,- für Schüler der Dudelsack-Akademie an.

Anmeldung und weitere Infos per E-Mail an info@dudelsack-akademie.de oder über das Kontakt-Formular.

Nächster Workshop vor Ort in der Dudelsack-Akademie:

Neues Datum: 10.10.2020

Dispokinesis-Kurs mit Joachim Schiefer über den Einfluss von Haltung auf die Feinmotorik beim Dudelsackspielen. Mehr Info.

Nächster Online-Workshop:

Sa., 02. Mai 2020

Canntaireachd – Von der Stimme auf den Chanter. Mit Thomas Zöller. Mehr Info.